Personalkonzept in Einigkeit vom CDU-Vorstand nominiert

Bezirksamts-Vorschlag: Carsten Röding, Gerhard Hanke und Jürgen Vogt

Der Vorstand der CDU Spandau hat am heutigen Freitag einem vom Vorsitzenden der CDU Spandau Kai Wegner vorgeschlagenen Personalkonzept für das Bezirksamt, die CDU-Fraktion und die Bezirksverordnetenversammlung zugestimmt.
Dritter CDU-Stadtrat im Spandauer Bezirksamt soll demnach Jürgen Vogt werden. Kurz nach den Kommunal- und Landtagswahlen hatte der CDU-Vorstand bereits Carsten Röding für das Amt des Bezirksbürgermeisters und Gerhard Hanke für das Amt des Bezirksstadtrates nominiert.

Als neuer Vorsteher der Spandauer Bezirksverordnetenversammlung wird für die CDU der Bezirksverordnete Frank Bewig kandidieren. Die Dialogfähigkeit des 35-jährigen, die er bisher im Haushaltsausschuss als auch im Jugendhilfeausschuss unter Beweis gestellt hat, möchte er zukünftig als Vorsteher der Bezirksverordnetenversammlung einbringen.

Die CDU-Fraktion in der Spandauer Bezirksverordnetenversammlung soll weiterhin durch Arndt Meißner geführt werden. Der CDU-Fraktionsvorsitzende stellt sich am Montag in der 23-köpfigen CDU-Fraktion zur Wiederwahl.

Kai Wegner, Vorsitzender der CDU Spandau und Bundestagsabgeordneter:
"Mit unseren Personalvorschlägen sendet die Spandauer CDU den Gleichklang von Kontinuität, Erneuerung und Verlässlichkeit aus.

Jürgen Vogt verfügt über große kommunalpolitische Erfahrung. Sowohl als Bezirksstadtrat für Gesundheit und Soziales als auch als Vorsteher der Bezirksverordnetenversammlung hat er sich in den vergangenen Jahren viel Zuspruch erarbeitet. Als Fachmann der Bezirksverwaltung wird Jürgen Vogt die Arbeit im Bezirksamt ohne Anlaufschwierigkeiten ausfüllen, in dem von ihm bereits früher verantworteten Bereich Gesundheit und Soziales kennt er sich bestens aus. Die CDU Spandau setzt damit auch ein Signal der positiven Zusammenarbeit der Fraktionen und innerhalb des Bezirksamtes, hat doch Jürgen Vogt in seiner Funktion als Vorsteher der Bezirksverordnetenversammlung in den vergangenen Jahren ausgleichend und über Parteigrenzen hinweg vermittelnd gewirkt."


TERMINHINWEISE:


Montag, 17. Oktober 2011 , 18:30 Uhr, Rathaus Spandau (Bürgersaal)
Parteitag der CDU Spandau mit Kandidatennominierung

Montag, 17. Oktober 2011 , 20:30 Uhr, Rathaus Spandau (nicht-öffentlich)
Fraktionssitzung mit Wahl des Fraktionsvorstandes

Donnerstag, 27. Oktober 2011, 17:00 Uhr, Rathaus Spandau (BVV-Saal)
Konstituierende Sitzung der Spandauer Bezirksverordnetenversammlung
Herr Frau
Einwilligungserklärung
Datenschutzerklärung
Hiermit berechtige ich die CDU Berlin zur Nutzung der Daten im Sinn der nachfolgenden Datenschutzerklärung.*