Röding CDU-Bürgermeisterkandidat in Spandau

Baustadtrat vom CDU-Vorstand einstimmig nominiert

Der Vorstand der CDU Spandau hat sich auf seiner gestrigen Sitzung einstimmig für Carsten-Michael Röding als Bürgermeisterkandidat der CDU Spandau für die Wahlen am 18. September 2011 ausgesprochen. Der durch den CDU-Kreisvorsitzenden Kai Wegner eingebrachte Personal-Vorschlag ist noch formal auf einem Kreisparteitag der CDU Spandau am Samstag, 27. November 2010 zu bestätigen.
Einhellig unterstützen der CDU-Vorstand und die Vertreter aller Ortsverbände und Vereinigungen die Kandidatur des jetzigen Spandauer Stadtrates für Bauen, Planen und Umweltschutz.

Der amtierende Bürgermeister Konrad Birkholz hatte bereits vor mehreren Wochen erklärt, für eine weitere Amtszeit nicht mehr zur Verfügung zu stehen und wird seinen Nachfolger voll unterstützen.

Kai Wegner, Vorsitzender der CDU Spandau:
"Mit Carsten-Michael Röding schlägt die Spandauer CDU einen exzellenten Fachmann und echten Spandauer für das Bürgermeisteramt vor, der den Bezirk Spandau von der Pieke auf kennt. Ich freue mich, dass die Nominierung in großer Harmonie und ohne jeglichen Streit erfolgt ist. Geschlossenheit, Vertrauen und Verlässlichkeit bleiben das Fundament der Spandauer CDU. Bei seiner Arbeit zum Wohle Spandaus wird die Spandauer CDU Carsten-Michael Röding genauso unterstützen wie Konrad Birkholz, der in 16 Jahren als Bezirksbürgermeister unglaublich viel für Spandau erreicht hat."

Carsten-Michael Röding, designierter Bürgermeisterkandidat der CDU Spandau:
"Diese Kandidatur ist für mich eine ehrenvolle und verantwortungsvolle Aufgabe. Mit großer Freude nehme ich die Herausforderung an, meinen Heimatbezirk Spandau, in dem ich lebe und den ich liebe, für die Zukunft fit zu machen. Spandau hat sich in den letzten Jahren verändert, wir haben Probleme, aber auch viele Potenziale. Aber anstatt wie Andere unseren Bezirk schlechtzureden will und werde ich mich auch in Zukunft für die Lösung der Probleme und das Nutzen von Zukunftschancen engagieren - für ein Spandau, in dem man sich wohlfühlen kann. Dabei weiß ich um die Rückendeckung der Spandauer CDU und lade alle interessierten Spandauer ein mitzumachen."
Herr Frau
Einwilligungserklärung
Datenschutzerklärung
Hiermit berechtige ich die CDU Berlin zur Nutzung der Daten im Sinn der nachfolgenden Datenschutzerklärung.*