FREIRAUM UND WOHNRAUM AUF DEM TEMPELHOFER FELD

VERANSTALTUNG ZUM VOLKSENTSCHEID

Beim Volksentscheid am 25. Mai 2014 zum Tempelhofer Feld geht es um die Zukunftsfähigkeit der Hauptstadt. Berlin erwartet in den nächsten Jahren den Zuwachs in der Größe der Einwohnerzahl einer deutschen Landeshauptstadt wie zum Beispiel Kiel. Wer heute keine Wohnungen mehr baut, sorgt morgen für soziale Spannungen.

Die CDU Spandau lädt Sie herzlich ein - diskutieren Sie mit uns über die Chancen und Risiken des Volksentscheids am:
15. Mai 2014 um 19:30 Uhr
Hotel Mercure in Siemensstadt, Ohmstraße 4-6, 13629 Berlin

 

Wir wollen Berlin gestalten und zukunftsfähig machen. Deshalb muss am Tempelhofer Feld ein Referenzstandort für die Stadt der Zukunft entstehen. Die Berliner CDU möchte soziales und ökologisches Wohnen ermöglichen und legt besonderen Wert auf alters- und familiengerechte Lösungen. Die Sünden und Versäumnisse der Vergangenheit dürfen sich nicht wiederholen. Auch ein am Rand bebautes Feld wird als Freifläche immer noch größer sein als der gesamte Große Tiergarten – 1.600 Fußballfelder.

Gäste werden sein:

Stefan Evers, stadtentwicklungspolitischer Sprecher der CDU-Fraktion Berlin
und
Matthias Brauner, bau- & wohnungspolitischer Sprecher der CDU-Fraktion Berlin

Ihr

Kai Wegner
Vorsitzender der CDU Spandau

Herr Frau
Einwilligungserklärung
Datenschutzerklärung
Hiermit berechtige ich die CDU Berlin zur Nutzung der Daten im Sinn der nachfolgenden Datenschutzerklärung.*