Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
Social Network I Social Network V Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Beiträge

Wie hoch ist der Mitgliedsbeitrag?
Die CDU finanziert ihre politische Arbeit zu einem erheblichen Teil aus den Beiträgen ihrer Mitglieder. Mit dem Geld bezahlen wir Informationen sowie Veranstaltungen für unsere Mitglieder, aber auch Wahlkämpfe.

Deshalb ist auch Ihr Mitgliedbeitrag so wichtig! Die Höhe bestimmen Sie selbst. Der Mindestbeitrag beträgt 6 € im Monat. Darüber hinaus gelten folgende Orientierungsbeiträge:

15 Euro bei einem monatlichen Bruttoeinkommen von mindestens 2.500 Euro,
25 Euro bei einem monatlichen Bruttoeinkommen von mindestens 4.000 Euro,
50 Euro bei einem monatlichen Bruttoeinkommen von mindestens 6.000 Euro.

Sie können aber auch gerne mehr bezahlen. Dies ermöglicht zum Beispiel auch reduzierte Beiträge für Mitglieder in der Ausbildung oder in finanziellen Notlagen.

Übrigens: Die Hälfte Ihrer Mitgliedsbeiträge und Spenden (berücksichtigt werden dabei Zuwendungen von max. 1.650,- € bei alleinstehenden und 3.300,- € bei verheirateten Personen) bekommen Sie vom Finanzamt bei Abgabe Ihrer Steuererklärung zurück. Darüber hinaus gehende Zuwendungen bis max. 1.650,- €/3.300,- € können steuermindernd als Sonderausgabe berücksichtigt werden.

Ich bin arbeitssuchend und kann den Mindestbeitrag derzeit nicht zahlen. Ist eine Mitgliedschaft dennoch möglich?
Beitragsminderungen für bestimmte Gruppen (Schüler, Studenten, Arbeitssuchende, Rentner…) sind grundsätzlich möglich. Hierüber entscheidet im Einzelfall der für Sie zuständige Kreisverband.

Wer entscheidet über meine Mitgliedschaft?
Über die Aufnahme entscheidet der für Sie zuständige CDU-Kreisverband.

Einzugsermächtigung

Um den Aufwand für Mitglieder bei der Überweisung der Mitgliedsbeiträge zu erleichtern, bietet die Kreisgeschäftsstelle den Mitgliedern an, die Beiträge in gewünschter Höhe und zum gewünschten Zeitpunkt einfach per Lastschrift einzuziehen. Erteilen Sie uns hierfür einfach eine Einzugsermächtigung.

Die Einzugsermächtigung können Sie sich von der Kreisgeschäftsstelle kostenlos mit einem frankierten Rückumschlag zusenden lassen oder einfach und bequem hier ausdrucken und an die Kreisgeschäftsstelle zurücksenden.

 Einzugsermaechtigung_online.pdf

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
Suche
Impressionen
Termine